Spaziergang zur Wintersonnenwende

Wintersonnenwende 2019

Zum Auftakt der Waldspielgruppe ab Januar stimmen wir uns zusammen auf die Rauhnächte, das Weihnachtsfest und die wieder heller werdenden Tage ein. Die Wintersonnenwende ist auch der Tag der Mütter, die neues Licht gebären aus der Dunkelheit des schützenden Bauches, der Tag an dem vergangene Reisen enden und neue Prozesse sich ihren Weg in unser Leben bahnen dürfen. Und so freuen wir uns, mit euch gemeinsam diesen so vielfältig bedeutsamen Tag in friedvoller Atmosphäre zu einem Lichtblick werden zu lassen.

Am 21. Dezember 2019 treffen wir uns ab 14:30 vor dem Impulswerkstatt-Büro in der Thomas-Müntzer-Straße 1a in 99826 Hallungen. Von dort geht es bergauf, den letzten Sonnenstrahlen entgegen. Bringt gern eure Laternen und Fackeln (oder auch Taschenlampen) für den Rückweg durch den Wald mit.

Im Ausklang gibt es Punsch und Kekse zum Aufwärmen und ein kleines Sternenritual zum wünschen und hoffen.

Sagt gern kurz Bescheid, wenn ihr kommen mögt, dann wissen wir, wieviel Kekse wir backen dürfen.

Wir freuen uns schon sehr, 

Alma, Solveyg und Désirée

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen